Kollagenvliese/-kegel

Resorbierbare Kollagenvliese und -kegel für die Zahnmedizin

Vollständig biokompatible porcine Kollagenvliese und Kollagenkegel kommen überall zum Einsatz um den Verschluss von Weichgeweben zu gewährleisten, und die Wundheilung zu fördern.
Selbst Weichgewebe-Dehiszenzen lassen sich mit dem Vlies schließen. Das implantierbare Vlies ist für Zahnmediziner in der Dentologie unverzichtbar, daher bietet Imperios das Kollagenvlies in verschiedenen Größen und Packungseinheiten von mediRegis ® an. Das Vlies zur Geweberegeneration und Wundversorgung kann zu folgenden Indikationen zum Einsatz kommen:

· Auffüllen von Extraktions-Alveolen (Socketpreservation)
· Defektabdeckung bei Augmentationen
· Hämostyptische Wundversorgung der Extraktionsalveole
· Reduzierung von Blutungen und Nachblutungen
· Schutz der Schneider’schen Membrane vor Perforation
· Behandlung von Weichgewebe-Dehiszenzen
· Biopsie-Entnahmestellen

Weitere Informationen zu dem Kollagenvlies von mediregis ® , Parasorb Cone von Resorba und weiteren Produkten gibt es hier zum downloaden.
Übrigens: Die Kollagenvliese werden einzeln und steril verpackt und sorgen so für einen einwandfreien Ablauf in Ihrer Dental Klinik.

Das passende Nahtmaterial oder Instrumentarium finden Sie in unseren weiteren Kategorien. Für den persönlichen Kontakt, steht Ihnen unser Serviceteam zur Verfügung.

 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)